BRRS Rechtsanwälte
Insolvenz­­verwaltung
Restruk­turierung

Corona/COVID 19 – Informationen

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 und die zu seiner Eindämmung erforderlichen Maßnahmen stellen uns alle vor neue Herausforderungen. Wir fühlen mit Unternehmern und Arbeitnehmern in diesen schwierigen Zeiten.

Für jegliche Fragen und Anliegen zu neuen Regelungen, laufenden Verfahren und Insolvenzen stehen wir dank unserer dezentralen und digitalen Arbeitsweise jederzeit zur Verfügung.

Unter ‚Aktuelles‘ haben wir einige nützliche Links zu Informationen und aktuellen Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Krise zusammengestellt.

Unser Team ist in voller Besetzung tätig, da wir auch von zuhause aus arbeitsfähig sind. Jegliche Fallbearbeitung, Besprechungen per Videokonferenz und digitalen Datenaustausch leisten wir erfahren und unkompliziert.

Achten Sie auf sich, Ihre Gesundheit und die Ihrer Angehörigen.

Wir sind da, wenn Sie Hilfe brauchen.

Ihr BRRS-Team

Wir stehen für eine moderne und sanierungsorientierte Insolvenzverwaltung.

Wir begreifen die Insolvenzordnung zum einen als ein Sanierungsinstrument, mit dem wir Unternehmen in der Krise neu strukturieren und neu ausrichten. Unsere langjährige Erfahrung im Bereich der Insolvenzverwaltung und unsere betriebswirtschaftliche und juristische Expertise ermöglichen es uns, auf die Besonderheiten des Einzelfalls zugeschnittene Lösungen zu erarbeiten und erfolgreich umzusetzen.

Gleichzeitig gewährleisten wir auch die mit dem Insolvenzverfahren verbundene Ordnungsfunktion: Wir prüfen und setzen Haftungs- und Anfechtungsansprüche durch, wir werten Geschäftsunterlagen aus und lagern diese entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ein, wir erstellen Steuererklärungen.

So gelingt es uns, bei positiver Fortführungsprognose Unternehmen zu sanieren, Arbeitsplätze zu erhalten und gleichzeitig eine bestmögliche Gläubigerbefriedigung zu erzielen.

Wir sind unabhängig.

Eine erfolgreiche und seriöse Insolvenzverwaltung setzt unbedingte Unabhängigkeit des Insolvenzverwalters und Transparenz gegenüber den Verfahrensbeteiligten voraus. Wir können die erforderliche Unabhängigkeit garantieren, da wir unsere Kernkompetenz in der Insolvenzverwaltung und der Sachwaltung sehen. In ESUG-Verfahren stehen wir als Sachwalter zur Verfügung. Als solche nehmen wir die mit dem Amt verbundenen Aufsichtspflichten wahr und arbeiten konstruktiv, transparent und hochprofessionell mit dem in der Krise befindlichen Unternehmen, seinen Beratern und Gläubigern zusammen.

Wir sind Teamplayer.

Wir haben ein hochqualifiziertes, bewährtes und erfahrenes Mitarbeiterteam bestehend aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsjuristen, Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellten und zertifizierten Insolvenzsachbearbeitern. Gemeinsam sind wir in der Lage, schnell, effizient und standortübergreifend zu arbeiten. Unterstützt werden wir durch ein Netzwerk aus Steuerberatern, Interimsmanagern, Gutachtern, Verwertern und Beratern, mit dem wir in den vergangenen Jahren zahlreiche Verfahren bearbeitet und Unternehmen erfolgreich saniert haben. Unsere Fachkompetenz, unsere Erfahrung und unsere Schlagkraft ermöglichen uns, auch Großverfahren erfolgreich zu bearbeiten.

Wofür wir stehen

  • Andere können haircuts,
    wir können Quote.
  • Wir stehen für eine moderne
    Insolvenzverwaltung und Sachwaltung.
  • Wir sind unabhängig gegenüber
    allen Verfahrensbeteiligten.
  • Wir setzen uns persönlich ein.
  • Wir können sanieren.
  • Wir arbeiten transparent und zuverlässig.
  • Wir können netzwerken.
Menü