Privatinsolvenz

Rechtsanwalt reicht Privatinsolvenz ein

Auch wer Vermögen hat, kann in eine Insolvenz geraten. Aufgrund von Nachforderungen der Finanzverwaltung beantragte der Schuldner selbst die Durchführung des Insolvenzverfahrens.

Insolvenzverwalter

Dr. Stephan Schlegel

BRRS Standort

Eschborn

Amtsgericht

Frankfurt am Main

Verfahren

Insolvenzplanverfahren

Key Facts

Privatinsolvenz durch Forderungen des Finanzamtes

Ergebnis

Sanierung des Schuldners

Zeitraum

Start: 21.02.2013

Ausgangssituation

Der Schuldner ist ein anerkannter Bürger seiner Stadt und besaß einen umfangreichen Immobilienbestand. Aufgrund von Nachforderungen der Finanzverwaltung geriet er in finanzielle Not und beantragte daher das Insolvenzverfahren über sein Vermögen.

Das Insolvenzverfahren

Insolvenzverwalter Dr. Stephan Schlegel erarbeitete als erstes einen Insolvenzplan, um den Erhalt der beruflichen Leistungsfähigkeit des Schuldners und damit dessen Sanierung zu gewährleisten. Unterdessen verwaltete und erhielt der BRRS-Rechtsanwalt den wertübersteigend belasteten Immobilienbesitz.

Da der Schuldner jedoch aus Angst vor Verlust seiner Anwaltszulassung und des damit einhergehenden Reputationsschadens die Stellung des Insolvenzantrages verzögert hatte, wurden parallel umfangreiche Anfechtungen vorgebracht. Bei Verabschiedung des Insolvenzplanes wurden diese Anfechtungen zur Geltendmachung vorbehalten.

Einer der Prozesse führte zu dem Urteil des BGH IX ZR 162/16, wonach der Benachteiligungsvorsatz des Schuldners dann nicht gegeben sein kann, wenn eine Stille Zwangsverwaltung nach Maßgabe des ZVG zwischen dem Schuldner und der Grundpfandgläubigerin vereinbart war. Die endgültige Entscheidung in der Sache steht, nach Zurückverweisung an das OLG Frankfurt am Main, noch aus.

Auch die zunächst gegen die Anfechtung eingestellten Beteiligten stimmten mehrheitlich für den Insolvenzplan – ein Beleg für eine professionell geführte Privatinsolvenz, sowohl bezüglich des Insolvenzverwalters als auch vonseiten der Gläubigergemeinschaft.

Das Ergebnis

Insolvenzplan
Sanierung des Schuldners
Anfechtungsergebnis steht noch aus

Weitere Referenzverfahren von Dr. Stephan Schlegel

Menü