Das Amtsgericht Kassel hat mit Beschluss vom 30. April 2019 (666 IN 90/19) Rechtsanwältin Jutta Rüdlin, Partnerin bei BRRS Rechtsanwälte, zur vorläufigen Insolvenzverwalterin in dem Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen des Herrn Claus Wiegand, Inhaber der Firma Wiegand Transporte, Falderbaumstraße 35, 34123 Kassel, bestellt.

Bei der Firma Wiegand Transporte handelt es sich um ein kleines mittelständisches Unternehmen, das seit August 2000 im nordhessischen Kassel ansässig ist und individuelle Transportdienstleistungen / Sondertransporte von den ADR-Vorschriften unterliegenden gefährlichen Gütern, gefährlichen Abfällen für Dritte nach § 53 KrWG, medizinischen Produkten gemäß den Anforderungen des Medizinprodukterechts, nach § 36 Postgesetz, u.a. anbietet. Im Unternehmen sind 41 Arbeitnehmer beschäftigt.

Der Geschäftsbetrieb wird im Antragsverfahren fortgeführt. Angestrebt ist eine übertragende Sanierung.

Menü