Uta Mischke

Rechtsanwältin

Sympathisch. Engagiert. Durchsetzungsstark.

Standorte

Hamburg

Fachgebiete

Insolvenzverwaltung,
Sanierungsberatung,
Restrukturierungs­beratung
,
forensische Tätigkeiten

Kontaktdaten

Vcard

„Ein Prozess innerhalb einer Insolvenz braucht Menschlichkeit und wirtschaftliches Augenmaß“

Uta Mischke arbeitet als Rechtsanwältin seit 2002 ausschließlich im Insolvenzrecht. Sie verfügt über große Erfahrung bei der Realisierung insolvenzspezifischer Ansprüche.

Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten gehört die Prüfung und Durchsetzung von Anfechtungsansprüchen nach der InsO. Sie kann auf zahlreiche bundesweit geführte Anfechtungsprozesse zurückblicken und hat bereits mehrere wegweisende Gerichtsentscheidungen erstritten.

Uta Mischke ist eine sehr engagierte und durchsetzungsstarke Anwältin; sie hat bei ihrer Arbeit jedoch stets die menschlichen Aspekte im Blick. Sie lebt in Hamburg, liest gern und ist sehr sportlich. Neben Radfahren begeistert sie sich für das Golfspielen.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1991 – 1996

Studium der Rechtswissenschaften, Göttingen und Wien

1996

1. juristisches Staatsexamen, Göttingen
Referendartätigkeit in Flensburg und Kiel

1999

2. juristisches Staatsexamen, Flensburg

1999 – 2002

Rechtsanwältin bei Rechtsanwälte Becker, Todt, Schwarz; Schleswig

2002 – 2017

angestellte Rechtsanwältin bei Henningsmeier Rechtsanwälte

2006

Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht

seit 2018

angestellte Rechtsanwältin bei BRRS Rechtsanwälte

Mitgliedschaften

Norddeutsches Insolvenzforum Hamburg e.V.

Fremdsprachen

Englisch, Französisch

Wir am Standort Hamburg

Aktuelle Nachrichten und Verfahrensstände aus Hamburg
Menü