Sabine Bleier

Rechtsanwältin

Erfahren. Analytisch. Kooperativ.

„Insolvenzen brauchen interdisziplinäre Zusammenarbeit“

Nach einem Studium in Tübingen mit anschließendem Referendariat in Stuttgart und Madrid, begann Sabine Bleier ihre berufliche Laufbahn im Insolvenzrecht in einer Kanzlei in Würzburg. Im Jahr 2008 wechselte sie zu HENNINGSMEIER Rechtsanwälte nach Eschborn.

Seit 2018 bei BRRS Rechtsanwälte mit Schwerpunkt Insolvenzrecht tätig, ist Sabine Bleier spezialisiert auf rechtliche und prozessuale Fragen im Insolvenz-, Handels- und Gesellschaftsrecht.

Die Analyse von komplexen juristischen Sachverhalten sowie die lösungsorientierte, interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern ergänzen ihr Kompetenzprofil.

Zudem zeichnen Sabine Bleier ein weitgreifender Erfahrungsschatz in ihrem Fachgebiet und ein hohes Maß an Souveränität in der Prozessführung von Anfechtungsstreitigkeiten und Haftungsprozessen aus.

Sabine Bleier lebt mit ihrer Familie in der Mainmetropole Frankfurt. Ihre Leidenschaft ist das weltweite Reisen und Entdecken fremder Länder und Kulturen.

Ausbildung und beruflicher Werdegang

1996 – 2001

Studium der Rechtswissenschaften, Tübingen

2001

1. juristisches Staatsexamen, Tübingen

2001 – 2003

Referendartätigkeit in Stuttgart und Madrid

2003

2. juristisches Staatsexamen

2004 – 2007

angestellte Rechtsanwältin bei Rechtsanwälte Fraas & Kollegen, Würzburg

2006

Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht

2007 – 2017

angestellte Rechtsanwältin bei Henningsmeier Rechtsanwälte

2009- 2010

Fachanwaltslehrgang Steuerrecht

seit 2018

angestellte Rechtsanwältin bei BRRS Rechtsanwälte

Fremdsprachen

Englisch, Spanisch

Wir am Standort Eschborn

Aktuelle Nachrichten und Verfahrensstände aus Eschborn
Menü