BRRS-Partnerin Jutta Rüdlin leitet Ausschuss ‚Betriebswirtschaft‘

Berlin, Melsungen 21. Mai 2021: Insolvenzverwaltung ist ohne tiefreichende Rechtskenntnisse undenkbar. Wer jedoch als Insolvenzverwalter und/oder Sachwalter anspruchsvolle Unternehmensinsolvenzen erfolgreich managen will, benötigt unbedingt zusätzliche fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Die Partner und Berufsträger von BRRS-Rechtsanwälte stellen sich seit jeher dieser Herausforderung; jahrzehntelange Erfahrung und kontinuierliche Fortbildung sorgen hier für das nötige Rüstzeug.

BRRS-Partnerin Rechtsanwältin Jutta Rüdlin stellt sich nun als Leiterin des neu gegründeten Ausschusses ‚Betriebswirtschaft‘ des VID Verband Insolvenzverwalter und Sachwalter Deutschlands e.V. der Aufgabe, insolvenzspezifische betriebswirtschaftliche Themen aufzuarbeiten und Standards zu erarbeiten.

Weitere Details in der Pressemitteilung des VID.

Menü